Aus eigener Kraft

Selbsthilfe und Beratung

Wichtiger Bestandteil der Rehabilitation ist die Hilfe zur Selbsthilfe und der Einbezug der Angehörigen. Auch Angehörige sind von neurologischen Schädigungen und Erkrankungen  mitbetroffen und benötigen Anleitung und Informationen. Als weitere Möglichkeit neben der therapeutischen Beratung bieten Selbsthilfegruppen einen guten Rahmen zum Austausch für Menschen mit ähnlichen Erfahrungen.


Für Rehabilitanden und Angehörige kann es äußerst hilfreich sein, mit einer Selbsthilfegruppe zu Hause Kontakt aufzunehmen.

Es ist sehr wichtig, neue soziale Kontakte aufzubauen, Freizeit gemeinsam zu gestalten und Informationen auszutauschen.

Zudem finden Sie bei uns Angebote für Angehörige in Form von Gesprächsrunden:
Ich und Du mal Anders - Zeit für und mit Angehörigen.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl eines Angebotes für Sie!





© 2021 Neuro-Reha Vechta